08.04.2011, 14.54 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Südstadt: Serien-Einbrecher geschnappt

Am 7. April konnte in der Weststraße ein Einbrecher festgenommen werden. Ein 69-jähriger Anwohner hatte den Mann gegen 20 Uhr dabei beobachtet, wie er an einer Haustür hebelte und dann die Polizei informiert. Der Einbrecher konnte zwar flüchten, wurde aufgrund der guten Beschreibung jedoch in der Nähe des Tatortes aufgegriffen.

Die Ermittlungen ergaben, dass der polizeibekannte 37-Jährige noch für drei weitere Einbruchsversuche an der Weststraße verantwortlich ist. Zudem räumte er in seiner Vernehmung ein, mehrere Kellereinbrüche an der Rolandstraße begangen zu haben. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.