14.04.2011, 17.01 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ohne Erfahrung: Cronenbergerin spielt in RTL-Dokunovela

Artikelfoto

„X-Diaries“ erzählt laut RTL2 die verrücktesten und schönsten Geschichten der Deutschen an ihren Lieblings-Urlaubsorten, und Edeltraut Keil erzählt am 15. April mit: Die Cronenbergerin flimmert am morgigen Freitag in der Dokunovela des Privatsenders in einer Hauptrolle über die TV-Bildschirme.

Als Claudia von Rotstein spielt sie in der RTL2-Serie die Rolle einer besorgten Mutter, deren Tochter nach Gran Canaria geflüchtet ist. Der Grund: Die Tochter hat sich in einen dubiosen Aussteiger verliebt. Das beunruhigt die Eltern und sie reisen der Tochter in den Süden nach.

Edeltraut Keil wurde für die adelige Rolle übrigens ohne Schauspielerfahrung im letzten Winter gecastet und sofort engagiert. Zu den fünftägigen Dreharbeiten reiste die Dörper Bürokauffrau dann im Februar nach Gran Canaria: „Es war sehr aufregend, eine solche neue Aufgabe ohne Schauspieleefahrung zu leisten“, blickt Keil auf die Aufnahmen zurück.

Und sicherlich wird auch sie morgen Abend um 19 Uhr auch ganz gespannt RTL2 einschalten und via TV aus dem Dorpe nach Gran Canaria zurückreisen… Mehr Infos online auf der RTL2-Seite.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.