19.05.2011, 14.53 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Sparda-Triathlon 2011: Anmeldung läuft auf Hochtouren

Artikelfoto

Dietmar Grimoni (re.) und Dieter Fickert mit Sparda-Bank-Chef Swidbert Obermüller (mi.)

Am Mittwoch läuteten Dietmar Grimoni (Foto re.) und Dieter Fickert vom Tri-Club Wuppertal mit Swidbert Obermüller, Chef des Hauptsponsors, der Sparda-Bank Wuppertal (mi.), den Countdown für den 4. Sparda-Cross-Triathlon ein: Am 11. September werden 450 Teilnehmer rund um das Freibad Neuenhof einen sportlichen Dreiklang aus Schwimmen, Laufen und Fahrradfahren absolvieren.

Auch diesmal wird es wieder zwei Wettbewerbe geben: einen Triathlon „light“ um das Bergische Hämmerchen und einen fast doppelt so langen Triathlon um den Bergischen Hammer. Der Streckenverlauf wird wie im Vorjahr sein: Schwimmen im Neuenhof, Laufen auf der Samba-Trasse und Rad fahren im Burgholz. Die Resonanz ist schon jetzt positiv: Bereits 110 der 320 Startplätze sind bereits weg, die Vergabe der restlichen 210 Plätze läuft bis spätestens zum 5. September. Wobei das Motto gilt: „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ – sind die Plätze weg, ist eine Anmeldung nicht mehr möglich.

Anmelden kann man sich auch schon, wenn man als Rookie teilnehmen will: Zum 4. Sparda-Cross-Triathlon werden Andrea Oppermann und Stavro Petri sechs Neulinge fit für den Triathlon machen. Ein wöchentliches Trainingspensum von vier bis sechs Stunden ist dabei zu absolvieren. Anmeldeschluss für Rookies ist bereits am 6. Juni unter sparda-cross-Triathlon@gmx.de. Mehr Infos unter www.triathlonclub-wuppertal.de. Hier finden sich auch die Meldeformulare für den Triathlon.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.