Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.06.2011, 13.56 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

250 Euro Belohnung: Sachbeschädigung an Firmen-Büro

Artikelfoto

Immer wieder mal was Neues, so könnte die Überschrift zu einer Sachbeschädigung an der Ecke Hauptstraße / Rathausstraße lauten: Am Zugang zu dem Dörper Büro von Makris Immobilien schlugen Unbekannte vermutlich mit einem Hammer die Ecken der drei Treppenstufen ab. Nach Angaben von Inhaber Mike Makris muss die Sachbeschädigung im Zeitraum zwischen Samstagmittag, 14 Uhr, und Montagmorgen, 6. Juni, gegen 9 Uhr verübt worden sein. Der Schaden an der Granitstein-Treppe beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Für Hinweise, die zur Ergreifung der unbekannten Täter führen, hat Mike Makris eine Belohnung in Höhe von 250 Euro ausgesetzt. Zeugen können sich unter Telefon 247 13 90 bei der Polizei Cronenberg melden.