06.06.2011, 08.01 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Relegation: Kein drittes Spiel

Artikelfoto

Nachdem weder der SSV Sudberg, noch der 1. FC Mönchengladbach Chancen auf den Aufstieg in die Niederrheinliga haben und die Partie somit lediglich um die „goldene Banane“ gegangen wäre, haben die beiden Vereine ihr für den kommenden Mittwoch angesetztes letztes Relegationsspiel abgesagt.

Nach Angaben des SSV Sudberg verständigten sich beide Vereine mit dem Staffelleiter darauf, die bedeutungslose Partie in Bösinghoven nicht mehr auszutragen. Im entscheidenden Spiel treffen sich am kommenden Mittwoch, 8. Juni, in Grevenbroich der SC Düsseldorf-West und der TuS Bösinghoven. Mehr dazu in unserem Bericht zum Sudberg-Spiel in Düsseldorf.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.