20.06.2011, 12.33 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

RSC: Paczia verlässt die Löwen

Meister RSC Cronenberg vermeldet einen weiteren Abgang: Nach Lowie Boogers (die CW berichtete) wird auch Andreas Paczia die Grün-Weißen verlassen. Wohin Paczia wechselt, steht nach Worten von RSC-Trainer Sven Steup (noch) nicht fest. Dem Düsseldorfer, der erst im vergangenen Jahr von Iserlohn zu den Löwen stieß, sollen mehrere Angebote aus der Rollhockey-Bundesliga vorliegen. „Wir freuen uns auf das Wiedersehen in der Bundesliga“, dankt der Dörper Verein Paczia für die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Auf CW-Nachfrage erklärte Sven Steup, dass die Löwen ihren Kader mit einem Neuzugang verstärken wollen. Mit wem die Grün-Weißen in Verhandlungen stehen, wollte Steup nicht verraten, die Gespräche würden aber wahrscheinlich noch diese Woche abgeschlossen. Die nächste Bundesliga-Saison 2011/12 startet erst im Oktober.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.