28.06.2011, 11.18 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Henckels-Halle wird zur „Gladiatoren-Arena“

Artikelfoto

Erstmals veranstaltet der RSC Cronenberg ein Rollhockey-Kleinfeld-TurnierEin außergewöhnliches Rollhockey-Event steigt am kommenden Samstag, 2. Juli, in der Alfred-Henckels-Halle: Ab 11 Uhr veranstaltet der RSC Cronenberg  erstmals ein Rollhockey Kleinfeldturnier in der „Löwen-Höhle“.

Die „Rollhockey-Gladiatoren“ spielen dabei jeweils in 3er-Teams (2 Feldspieler, 1 Torwart) auf einem extra präparierten 24 Meter x 16 Meter großen Spielfeld. Für die Kleinfeld-Premiere in Cronenberg haben Spielerinnen und Spieler unter anderem aus Herringen, von Pokalsieger Iserlohn, Meister Cronenberg sowie aus Walsum und Düsseldorf gemeldet, wobei auch Mixed-Teams auflaufen werden.

Den siegreichen Gladiatoren winkt ein dreiteiliger „Wanderpokal“ bestehend aus Schwert, Kampfschild und Gladiatoren-Helm, während sich die Zuschauer bereits auf attraktive Spiele, tolle Tricks und schöne Tore freuen können! Mehr Infos unter www.rsc-cronenberg.de

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.