04.07.2011, 18.13 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Schulzentrum: Mensa-Vertrag mit Hochschulsozialwerk unterschrieben

Artikelfoto

Das Hochschulsozialwerk wird im neuen Mensa-Anbau des Schulzentrums Süd das Mittagessen auftischen

Das Hochschulsozialwerk wird im neuen Mensa-Anbau des Schulzentrums Süd das Mittagessen auftischen

Das Hochschulsozialwerk wird im neuen Mensa-Anbau des Schulzentrums Süd das Mittagessen auftischen

Die neue Mensa des Schulzentrums Süd ist fertig, wird ihren Betrieb allerdings erst nach den Sommerferien aufnehmen. Damit am ersten Schultag des neuen Schuljahres pünktlich das Essen auf die Tische des bunten Anbaus kommt, wurde jetzt die letzte Hürde genommen: Der Förderverein des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums (CFG), unter dessen Regie die Mensa im Schulzentrum Süd federführend betrieben wird, hat den Ausführungsvertrag mit dem Hochschul-Sozialwerk (HSW) unter Dach und Fach gebracht.

Wie berichtet, waren die Caterer der Bergischen Universität die Wunschkandidaten der beiden Schulen im Schulzentrum Süd. Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten CFG-Fördervereinsvorsitzender Heiner Thormeyer und HSW-Geschäftsführer Fritz Berger im Schulzentrum. Nähere Infos zu den Preisen und Modalitäten der größten neuen Schul-Mensa in der Stadt sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Mehr Infos zur neuen Mensa im Schulzentrum Süd:

Schulzentrum: Nächste Woche Übergabe

Mensa: Verzögerungen durch Spülmaschine

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.