22.07.2011, 11.27 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

GA-Pokal: Turnier beim SSV

Artikelfoto

Am morgigen Samstagnachmittag, 23. Juli 2011, richtet der SSV 07 Sudberg in der heimischen Heinz-Schwaffertz-Arena an der Riedelstraße das dritte und abschließende Vorrundenturnier des diesjährigen GA-Pokals aus.

Für den finalen Showdown werden die letzten beiden Starter gesucht. In der Gruppe 1 trifft der gastgebende SSV auf Kreisliga-A-Aufsteiger FC Polonia und N.K. Zagreb. Der Landesligist gilt in dieser Gruppe sicherlich als Favorit, doch dürfte die neuformierte Mannschaft von Trainer Alfonso del Cueto keinen Spaziergang vor sich haben und der ambitionierte Kreisliga-B-Meister Polonia mehr als Außenseiterchancen besitzen.

Die zweite Mannschaft des Wuppertaler SV Borussia muss sich in der zweiten Gruppe mit dem Bezirksligisten ASV und dem A-Ligisten Sportfreunde Dönberg auseinandersetzen. Der ärgste Konkurrent des Niederrheinligisten von der Hubertusallee dürfte der ASV werden, der sich unter anderem mit Sven Thun und Mario Kraft aus Sudberg verstärkt hat. Im vergangenen Jahr setzten sich an gleicher Stelle der WSV Borussia und Sudberg durch.

Eröffnet wird das Vorrundenturnier mit der Partie Sudberg gegen Polonia. Angepfiffen wird die Begegnung um 14 Uhr.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.