21.08.2011, 16.06 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Landesliga: CSC mit Dreier, SSV mit Remis

Zum Start in die Landesliga-Saison 2011/12 konnten beide Dörper Vereine punkten: Der SSV Sudberg kam daheim an der Riedelstraße nicht über ein 1:1 gegen den Vogelheimer SV hinaus. Deniz Dogan hatte die Schwarz-Blauen in der 19. Spielminute in Führung gebracht, die Jakof in der 28. Minute egalisierte. Dabei blieb es dann vor rund 200 Zuschauern an der Riedelstraße.

Ortsrivale Cronenberger SC hingegen kehrte mit einem 3:2-Sieg vom Auswärtsgang zum ESC Rellinghausen zurück. Nachdem das Dönninghaus-Team per Elfmeter in Rückstand geraten war (53.), konnte Hakan Türkmen in der 56. Spielminute ausgleichen. In der 76. Minute besorgte Patrick-Daniel Fryziel, der zehn Minuten zuvor für Nino Paland eingewechselt worden war, die 2:1-Führung für den CSC.  Samir El Hajjaj konnte in der 85. Minute auf 3:1 erhöhen, ehe Rellinghausen in der 90. Minute noch einmal heran kam. Zu mehr reichte es jedoch für die Essener Gastgeber vor rund 120 Zuschauern nicht mehr.

 Mehr zu den beiden Landesliga-Spielen in der nächsten CW.
Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.