24.08.2011, 22.07 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Hockey-EM: Janine Beermann vor Halbfinale optimistisch

Artikelfoto

Die Cronenberger Hockey-Nationalspielerin Janine Beermann. - Archivfoto

Die Cronenberger Hockey-Nationalspielerin Janine Beermann blickt optimistisch auf das heutige EM-Halbfinale gegen Spanien.

Die Cronenberger Hockey-Nationalspielerin Janine Beermann blickt zuversichtlich auf das heutige EM-Halbfinale gegen Spanien.

Vor dem heutigen Halbfinale der Hockey-Europameisterschaft in Mönchengladbach zeigte sich die Cronenberger Nationalspielerin Janine Beermann gegenüber der CW zufrieden mit dem 4:0 im entscheidenden Gruppenspiel um Platz 2 gegen Belgien (die CW berichtete online). Der Sieg sei eine „180-Grad-Drehung“ zum 0:2 gegen England und das deutsche Spiel „100-prozentig richtig“ gewesen, konstatierte die Hahnerbergerin eine deutliche Leistungssteigerung ihres Teams: „Auch wir Stürmerinnen sind deutlich mehr in Szene gesetzt worden“.

Deutschland trifft nun am heutigen Donnerstag, 25. August, um 21 Uhr auf Spanien, den Ersten der Gruppe A. Janine Beermann äußerte sich vorab überhaupt nicht unzufrieden mit der Paarung, denn die 117fache Nationalspielerin hatte nach eigenen Worten sogar mit den Spanierinnen als Halbfinalgegner geliebäugelt. Weil die Ibererinnen in ihrer Gruppe überraschend gegen die Niederlande die Oberhand behielten, kommt es nun unter umgekehrten Vorzeichen zu der favorisierten Partie: Gruppenzweiter Deutschland gegen den Gruppenersten Spanien.

„Das wird kämpferisch eine große Herausforderung“, blickte Janine Beermann am EM-Ruhetag Mittwoch optimistisch auf das Halbfinale: „Aber wir haben gegen Spanien immer gut abgeschnitten.“ Ob gegen die Niederlande oder nochmals gegen England – einen Tipp, gegen wen es am Samstag möglicherweise für Deutschland im Finale gehen könnte, wollte sich Janine Beermann aber nicht entlocken lassen: „Das ist schwer zu sagen.“

Mehr zum Ausgang der Halbfinal-Partie gegen Spanien können Sie online bei uns erfahren. Bei einem deutschen Weiterkommen werden wir Sie hier natürlich hier auch über das Finale am Samstag auf dem Laufenden halten.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.