Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.08.2011, 14.17 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Morsbachtal: Ford-Fahrer schwer verletzt

Ein 19-jähriger Ford-Fahrer wurde am heutigen 25. August 2011 bei einem Unfall auf der Morsbachtalstraße schwer verletzt. Der Pkw-Fahrer hatte gegen 12.30 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren: Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er in einer Kurve ins Schleudern, prallte gegen die rechte Leitplanke und fuhr anschließend über die Gegenfahrbahn gegen eine Felswand.

Der 19-Jährige wurde zum stationären Verbleib ins Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Morsbachtalstraße gesperrt werden. Der Sachschaden belief sich auf etwa 5.000 Euro.