Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.09.2011, 09.11 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

50 kleine und eine große i-Dötzin am Dohr

Artikelfoto

Nicht nur 50 ABC-Schützen erlebten an der Grundschule Hermann-Herberts ihren ersten Schultag, auch Claudia Metzenauer (mi.) trat ihren Dienst als neue Leiterin der Dohrer Grundschule an.

Nicht nur 50 ABC-Schützen erlebten an der Grundschule Hermann-Herberts ihren ersten Schultag, auch Claudia Metzenauer (mi.) trat ihren Dienst als neue Leiterin der Dohrer Grundschule an.

Nicht nur 50 ABC-Schützen erlebten an der Grundschule Hermann-Herberts ihren ersten Schultag, auch Claudia Metzenauer (mi.) trat ihren Dienst als neue Leiterin der Dohrer Grundschule an.

Am gestrigen 8. September 2011 war es soweit: Rund 380 Kinder im CW-Land erlebten ihren ersten Schultag. Na ja, der richtig „harte Schulalltag“ war’s noch nicht, aber aufregend und lehrreich allemal. An der Hermann-Herberts-Grundschule zum Beispiel stand für die 50 Erstklässler zunächst ein Schul-Gottesdienst auf dem „Stundenplan“. Anschließend ging’s dann in die Schule – statt Unterricht war aber zunächst die Einschulungsfeier angesagt. Dann aber kam der große Moment: Die Dohrer ABC-Schützen „rückten“ in ihre Klassenzimmer ein, gepaukt wurde aber bestimmt nicht, „Beschnuppern“ war am ersten Schultag der „Haupt-Unterrichtsinhalt“. Das galt im übrigen auch für Claudia Metzenauer, denn sie ist sozusagen eine große i-Dötzin: Die 45-Jährige, die bislang an der Vohwinkler Grundschule Corneliusstraße tätig war, trat ihren Dienst als neue Leiterin der Hermann-Herberts-Grundschule an.

Und falls sie dazu auch eine Schultüte bekommen hat, ist natürlich auch Schulleiterin Claudia Metzenauer herzlich eingeladen, bei unserem diesjährigen Schultüten-Wettbewerb mitzumachen. Bis zum 23. September können alle Erstklässler ihre Tüten bei uns abgeben, vom 26. September bis zum 14. Oktober kann dann jeder bei uns in der Kemmannstraße 6 seine Stimmen für seine drei „Lieblinge“ abgeben. Übrigens: Bei der CW-Schultüten-Wahl dürfen nicht nur „die Großen“ mitmachen; auch ihr, liebe Kinder, seid herzlich eingeladen, eure Stimme abzugeben! Natürlich belohnen wir euch dafür, dass ihr uns eure Schultüten ein paar Wochen leiht: Die Besitzer der drei Schultüten mit den meisten Stimmen dürfen sich auf tolle Hauptpreise freuen! Und die ABC-Schützen, deren Tüten es nicht aufs Treppchen geschafft haben, gehen natürlich auch nicht leer aus: Alle i-Dötzchen, die beim CW-Schultüten-Wettbewerb mitmachen, werden mit einem „Dankeschön-Preis“ belohnt – versprochen!

Ihr seht, liebe Erstklässler, es lohnt sich, uns eure ABC-Tüten zu leihen und bei dem CW-Wettbewerb mitzumachen – wir freuen uns schon auf euch und darauf, dass unser Schaufenster ab nächster Woche immer bunter werden wird!