10.09.2011, 08.41 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Glas-Wasser-Trick“: Senior 600 Euro gestohlen

Artikelfoto

Polizei_SchriftzugAm Mittwoch, 7. September 2011, wurde ein Senior in Küllenhahn Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 14 Uhr klingelte eine junge Frau an der Tür des Einfamilienhauses in der Küllenhahner Straße und bat den 85-Jährigen um etwas zu trinken.

Der Senior ließ die Unbekannte in sein Wohnzimmer, etwas später gab die Trickdiebin vor, auf die Toilette zu müssen. Dann hörte der 85-Jährige zwar die Toilettenspülung, als die Frau jedoch nicht zurückkehrte, schöpfte der Senior Verdacht: Er blickte aus dem Fenster und sah, wie sich die Unbekannte in Richtung Burgholz entfernte. Weg war auch die Brieftasche des hilfsbereiten Hausbesitzers mit allen Papieren sowie insgesamt 600 Euro Bargeld.

Die Trickdiebin soll etwa 25 Jahre alt und schlank sein. Sie hatte dunkelblondes, langes Haar und trug ein grün-braunes Kleid. Hinweise zu dem Trickdiebstahl nimmt die Polizei unter Telefon 247 13 90 (Cronenberg) oder 284-0 (Präsidium) entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.