Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.09.2011, 11.14 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Gas-Alarm im Kindergarten

Feuerwehr_Schriftzug_112Sirenengeheul und zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht sowie die zeitweise Teil-Sperrung der Einmündung Herichhauser Straße sorgten am heutigen Freitagmittag, 23. September, für Aufsehen in der Ortsmitte. Die Städtische Kindertagesstätte am Ehrenmal hatte gegen 12.30 Uhr Gasgeruch gemeldet, sodass Berufs- und Freiwillige Feuerwehren vorsorglich mit einem Großaufgebot anrückten. Vor Ort stellte sich der Gas-Austritt als Fehlalarm heraus – zum Glück!