12.10.2011, 19.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bei Wendeversuch: Zusammenstoß mit Polizei-Krad

Artikelfoto

Polizei_SchriftzugEin Polizei-Kradfahrer wurde am Mittwochmorgen, 12. Oktober 2011, bei einem Unfall in der Kohlfurth verletzt. Der 48-jährige Beamte war gegen 8 Uhr auf einer Streifenfahrt auf der Kohlfurther Straße in Fahrtrichtung Solingen unterwegs. In Höhe der dortigen L 74-Unterführung überholte er gerade links eine Reihe wartender PKW, als ein in der Schlange stehender 57-Jähriger unmittelbar vor dem Streifenbeamten plötzlich seinen BMW wendete. Bei dem folgenden Zusammenstoß stürzte der Polizei-Kradfahrer über den PKW hinweg und kam auf der Fahrbahn zu Fall. Mit gebrochenem Arm musste der Polizist zur stationärer Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch der 57-jährige Pkw-Fahrer wurde vorsorglich in einem Krankenhaus untersucht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Gesamtschaden lag bei mindestens 4.000 Euro. Die Kohlfurther Straße war zwischen den Auf- beziehungsweise Abfahrten der L74 für zirka eine Stunde gesperrt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.