16.10.2011, 16.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Landesliga: CSC behauptet weiter die Tabellenführung

Der Cronenberger SC (CSC) bleibt in der Erfolgsspur: An Sonntagnachmittag, 16. Oktober 2011, gewannen die Grün-Weißen auch bei der SSVg Heiligenhaus klar mit 0:3 (0:2). Die Tore erzielten Nino Paland, Marc Bach und Fasil Arafkas. Beim SSV 07 Sudberg lief es nicht ganz so gut: Die Schwarz-Blauen kamen daheim nicht über ein torloses Unentscheiden gegen den Tabellennachbarn ESC Rellinghausen hinaus.

Damit bleibt der CSC weiterhin in der Landesligatabelle auf Platz eins, gefolgt vom punktgleichen Aufsteiger TSV 05 Ronsdorf: Die Zebras siegten bei den Sportfreunden Niederwenigern mit 2:1. Da Schonnebeck beim SV Vogelheim mit 1:2 unterlag, sind nun die Südhöhennachbarn nach dem 9. Spieltag die schärfsten Verfolger der Cronenberger. Der SSV 07 Sudberg rangiert auf Platz 6.

Hinweis in eigener Sache: In einer früheren Version dieses Artikels hatten wir zunächst vermeldet, dass der Cronenberger SC mit 3:0 verloren hätte. Das beruhte auf einer falschen Online-Übermittlung des Ergebnisses. Dennoch bitten auch wir, diesen ungewollten „Fußball-Schrecken“ zu entschuldigen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.