21.10.2011, 10.18 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Küllenhahn: Acht Monate WSW-Baustelle

Ab kommenden Dienstag, 25. Oktober 2011, müssen sich die Autofahrer auf der Küllenhahner Straße für längere Zeit auf Behinderungen gefasst machen: Im Abschnitt zwischen den Straßen Korzert und Stauffenbergweg verlegen die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) in der Küllenhahner Straße eine Fernwärmeleitung und eine Gashochdruckleitung.

Der Fahrzeugverkehr wird im Baustellenbereich mit einer Ampel geregelt. Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich etwa acht Monate dauern.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.