21.10.2011, 14.52 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Rettungseinsatz: Adresse verwechselt!

Feuerwehr_Schriftzug_112Blaulicht und Sirenen in der Ortsmitte; Polizei, Feuerwehr, Rettungswagen und Notarzt stoppten an der Bushaltestelle “Rathaus” – Aufregung herrschte am heutigen Freitag, 21. Oktober 2011, gegen 16.30 Uhr im Cronenberger Zentrum. Helfer und Retter rannten Richtung Rathausstraße und die Passanten fragten sich, was wohl Schlimmes geschehen sein mochte.

Die Antwort: Gar nichts! Zumindest nichts in Cronenberg, denn die Einsatzkräfte waren schlicht fehlgeleitet worden: Wie die CW erfuhr, galt die Alarmierung wegen einer hilflosen Person vielmehr der Hauptstraße in Sprockhövel. Bleibt zu hoffen, dass auch hier die Helfer schnell waren – allerdings an der richtigen Adresse!

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.