Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.10.2011, 11.00 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Bürgerbus: Zwei neue Haltestellen ab 2012

Artikelfoto

Kaum ist der neue Vorstand des Vereins “Dörper Bus e.V” gewählt, nehmen Vorsitzender Ricardo Behne und sein Team auch schon kräftig Fahrt auf: Wie der Bürgerbus-Verein mitteilt, wird das Haltestellen-Netz des Bürgerbusses Cronenberg zum Fahrplanwechsel am 9. Januar 2012 erweitert.

Dann wird der Bürgerbus Cronenberg zusätzlich das neue Altenzentrum Cronenberg am Eich anfahren. Die Bürgerbus-Haltestelle wird an der Rückseite des neuen Zentrums vor den dortigen Senioren-Appartments eingerichtet. Auch die Kunden des netto-Marktes und des Cronenberger Wochenmarktes werden sich freuen – eine weitere neue Bürgerbus-Haltestelle wird an der Ecke Herichhauser Straße/Händelerstraße eingerichtet. Mit dem Umzug des Wochenmarktes auf den Parkplatz der Parfümerie Guth (Herichhauser Straße) entfällt allerdings auch der bisherige Halt am Ehrenmal. Zudem wird die Bürgerbus-Haltestelle “Mittelsudberg” gestrichen.

Mit seinen Fahrgast-Zahlen ist der Bürgerbus-Verein übrigens mehr als zufrieden: Aktuell steigen rund 1.000 Fahrgäste monatlich in den Bürgerbus ein – der Trägerverein hatte mit nur 800 Nutzern klakuliert. Mehr Infos unter www.doerper-bus.de.