26.10.2011, 13.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Rottsiepen: Unbekannter versucht Schüler ins Auto zu locken

Die besorgten Eltern eines Rottsieper Grundschüler meldeten sich nun bei der Cronenberger Polizei. Der Hintergrund: Ihr achtjähriger Sohn wurde nach eigenen Angaben bereits am vergangenen Freitag, 21. Oktober 2011, von einem Unbekannten an einem Spielplatz in der Nachbarschaft der Rottsieper Grundschule angesprochen. Mit den Worten: „Komm‘ mal, ich zeige dir mein Auto“, habe der Mann den Grundschüler gegen 12.40 Uhr zum Mitkommen bewegen wollen; der Grundschüler verhielt sich jedoch richtig und lief statt dessen nach Hause.

Der Unbekannte soll Deutscher sein, mittelbraune, kurze Haare haben und ein gepflegtes Äußeres besitzen. Er sei etwa 1,75 Meter groß und kräftig und habe eine blaue Jeans getragen, berichtete der Achtjährige. Hinweise zu dem Vorfall oder auch weiteren derartigen Vorkommnissen nimmt die Polizei unter Telefon 247 13 90 entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.