13.11.2011, 14.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Einbrüche: Schmuck & Bargeld gestohlen

Artikelfoto

Gleich neun Einbrüche vermeldet die Polizei für das bisherige Wochenende in Wuppertal, darunter auch zwei im CW-Land. An der „Zum Tal“ kletterten Unbekannte am Freitag, 11. November 2011, auf ein Flachdach und hebelten dann ein Fenster auf. Mit Goldschmuck und Bargeld machten sich die Einbrecher später wieder aus dem Staub. In der Nacht zum Samstag, 12. November 2011, wurde zudem am Nettenberg eingebrochen – hier fehlte anschließend Bargeld.

Zudem wurde die Polizei in der Nacht zum heutigen Sonntag zu einem Baumarkt auf Lichtscheid gerufen: Ein 22-Jähriger hatte sich in dem Baumarkt einschließen lassen, sodass der Alarm auslöste. Obwohl der Festgenommene keinen deutschen Wohnsitz angeben konnte, wurde er auf Entscheidung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.

Hinweise zu den beiden Einbrüchen in Cronenberg unter Telefon 247 13 90 (Cronenberg) oder 284-0 (Präsidium) an die Polizei. Unter beiden Nummern können übrigens auch kostenlose Beratungen zum Einbruch-Schutz vereinbart werden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.