11.12.2011, 17.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Landesliga: SSV unterliegt bei RWE II

Mit einer Niederlage verabschiedete sich der SSV Sudberg aus dem Fußballjahr 2011: Bei der zweiten Garnitur von Rot-Weiß Essen kassierten die Schwarz-Blauen ein 1:3 (1:2).

Das Team von Alfonso del Cueto erwischte jedoch einen guten Start gegen den Tabellennachbarn: Bereits in der 8. Minute brachte SSV-Torjäger Alit Osmani die Gäste an der Seumannstraße in Führung. Diese währte jedoch nicht lange: Bereits in der 10. Minute kam RWE II zum Ausgleich. Allerdings mit SSV-Hilfe: Philip Eisleben traf ins eigene Netz zum 1:1. In der 28. Minute war es dann mit Nicolai Lux ein Essener, der den 2:1-Halbzeitstand markierte. Im zweiten Abschnitt erwischten die Gastgeber den besseren Start: In der 53. Minute war es Marcel Titz, der das 3:1 für die Ruhrstädter erzielte – dabei blieb es dann auch bis zum Abpfiff.

Nach der Auswärtsniederlage überwintert der SSV auf Tabellenplatz 5 in der Landesliga-Gruppe 1. Zum nächsten Pflichtspiel empfängt das Del Cueto-Tem am 26. Februar 2012 Liga-Schlusslicht Heiligenhaus an der heimischen Riedelstraße.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.