22.12.2011, 15.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Freitagabend: Bläser geben Turmkonzert

Die Cronenberger Turmsinger sind zwar am vergangenen vierten Adventssonntag aus der Laterne der Reformierten Kirche hinabgestiegen und werden erst wieder zur Adventszeit 2012 zu hören sein. Dennoch wird bereits am Freitagabend, 23. Dezember 2011, wieder Weihnachtliches aus dem Turm des Cronenberger Wahrzeichens erschallen: Ab 18.30 Uhr spielen vier Bläser ein weihnachtliches Konzert für alle, die noch die letzten Weihnachtseinkäufe „em Dorpe“ erledigen.

Natürlich sind auch alle am Fuße der Reformierten Kirche an der Solinger Straße willkommen, bei denen die Besinnlichkeit schon Einkehr gehalten hat und die sich mit dem Turmkonzert-Extra auf Heiligabend einstimmen möchten! Die Turmbläser werden etwa eine halbe Stunde „vom Himmel hoch“ spielen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.