06.01.2012, 11.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Freitag, der 13te“: Die Polizei blitzt gleich doppelt!

In der kommenden Woche blitzt die Polizei nur an einem Tag im CW-Land. Und zwar erst am nächsten Freitag, dem 13. Januar 2012, aber dafür gleich im „Doppelpack“: Dann legen sich die Tempo-Kontrolleure nämlich sowohl an der Jägerhofstraße wie auch an der Küllenhahner Straße auf die Lauer.

Wer vermeiden will, dass dieser „Freitag, der 13te“ mit einem „Knöllchen“ gespickt wird, sollte also brav die vorgeschriebene Geschwindigkeit einhalten. Aber nicht nur hier und an diesem Tag, sondern immerzu, appelliert die Polizei: Da zu hohe Geschwindigkeit die Hauptursache für Verkehrstote ist, rufen die Ordnungshüter unter der Überschrift „Rasen tötet täglich!“ dazu auf, den Fuß vom Gaspedal zu lassen.

Übrigens: Die Stadt Wuppertal führt in Eigenregie Geschwindigkeitskontrollen durch, die hier nicht veröffentlicht werden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.