12.01.2012, 17.08 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Jetzt spenden: Verdoppelungsaktion fürs Kinderhospiz läuft aus!

Artikelfoto

Wer auf den letzten Metern der Verdoppelungsaktion der Bethe-Stiftung noch für das geplante Kinderhospiz Burgholz spenden möchte, hat nur noch bis einschließlich des morgigen 13. Januar 2012 dazu Zeit. Wie bereits mehrfach berichtet, verdoppelt die Bethe-Stiftung aktuell alle eingehenden Spenden für das Hospiz-Projekt bis zu einer Höhe von jeweils 3.000 Euro. Die Bethe-Aktion hat ein Gesamtvolumen von 200.000 Euro; Ende letzter Woche waren rund 180.000 Euro an Spenden eingegangen, sodass noch „etwas Luft“ für „Spät-Spender“ ist.

Spenden können unter dem Stichwort „Kinderhospiz Burgholz – Spendenverdopplungsaktion” auf das Konto 979 997 der Kinderhospiz-Stiftung Bergisches Land bei der Stadtsparkasse Wuppertal (BLZ 330 500 00) eingezahlt oder auch online unter www.caritas-wsg.de geleistet werden. Wichtig: Die Gelder müssen allerdings noch am 13. Januar 2012 eingegangen sein, um bei der Bethe-Verdoppelungsaktion berücksichtigt werden zu können.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.