25.01.2012, 11.20 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Kohlfurth: Drei Pkws in Flammen

Artikelfoto

Bild der Verwüstung: Rund drei Stunden war die Feuerwehr, darunter auch neun Einsatzkräfte des Löschzuges Cronenberg im Einsatz, um die in Flammen stehenden Pkws in der Kohlfurth zu löschen. (Foto: privat)

Aus bislang unklarer Ursache stand in der Nacht zum heutigen Mittwoch, 25. Januar 2012, gegen 2.05 Uhr, an der Kohlfurther Brücke ein geparkter BMW in Flammen. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort eintrafen, hatten die Flammen von dem BMW bereits auf zwei weitere Fahrzeuge (VW Golf) übergegriffen.

Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 12.000 Euro. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, sind Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich Kohlfurth gemacht haben, gebeten, sich mit der Kripo unter der Rufnummer 0202/284-0 in Verbindung zu setzen. Laut CW-Informationen stand bereits am 25. Dezember 2011 ein Pkw aus der betroffenen Familie in der Nacht plötzlich in Flammen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.