08.02.2012, 13.35 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer-Marathon“: Polizei-Kontrollen auch im CW-Land

Im Rahmen der landesweiten Kampagne „Brems Dich – rette Leben!“ begibt sich auch die Polizei im Bergischen Städtedreieck am Wochenende auf einen „24-Stunden-Blitz-Marathon„. In der Zeit vom kommenden Freitag, 10. Februar 2012, ab 6 Uhr, bis zum folgenden Samstag, 11. Februar 2012 (6 Uhr), legen sich die Ordnungshüter an zahlreichen Straßen in Solingen, Remscheid und Wuppertal „auf die Lauer“, um Geschwindigkeitsmessungen durchzuführen.

Im CW-Land und der näheren Umgebung sind an folgenden Kontrollenstellen Blitzer-Messungen vorgesehen: L 74, Blankstraße, Hahnerberger Straße, Hauptstraße, Ronsdorfer Straße. Die jeweiligen Tempo-Kontrollen gehen nicht über 24 Stunden, sondern rotieren.

„Wir meinen es ernst! Wir nehmen die vielen Toten und Verletzten nicht hin“, begründet NRW-Innenminister Ralf Jäger die Blitzer-Aktion: „Ein totes Kind, eine tote Mutter, ein toter Vater bedeutet Trauer, Schock, Wut und Verzweifelung für mehr als 100 Menschen… Wir müssen unsere Kräfte bündeln, um dauerhaft unsere Straßen sicherer zu machen.“ Überhöhte Geschwindigkeit ist eine der Hauptunfallursachen für Unfälle mit Verletzten oder sogar Toten.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.