Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

16.02.2012, 17.54 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

CSC: Pokalschlager gegen Fortuna-Fohlen Anfang März

Artikelfoto

Nach dem achtbaren Spiel gegen den A-Jugend-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf (die CW berichtete) steht für die U 19 des Cronenberger SC nun das nächste Saison-Highlight vor der Tür.

Der Pokal ist immer für eine Überraschung gut, das wissen die A-Junioren des Cronenberger SC und wollen der U 19 von Fortuna Düsseldorf auf jeden Fall das Leben auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz schwer machen.

Der Pokal ist immer für eine Überraschung gut, das wissen die A-Junioren des Cronenberger SC und wollen der U 19 von Fortuna Düsseldorf auf jeden Fall das Leben auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz schwer machen.

Nun steht der Termin fest: Am Donnerstag, 8. März 2012, empfängt die A-Jugend des Cronenberger SC um 19.30 Uhr das U 19-Team von Fortuna Düsseldorf auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz. Das Schlagerspiel findet im Rahmen des Achtelfinales im Niederrheinpokal der A-Junioren statt.

Zwar wurde ursprünglich den Fortunen das Heimrecht zugelost; da der Cronenberger SC das unterklassigere Team der beiden Achtelfinal-Gegner ist, wird das Heimrecht jedoch getauscht. Klar, dass der Viertelfinaleinzug für das CSC-Team von Thomas Milsch und Guido Pletsch eine große Überraschung wäre; wenn aber viele Dörper Fußball-Fans an die Hauptstraße kommen und dem grün-weißen Nachwuchs den Rücken stärken, dürfte die Sensation sicherlich eher machbar sein!