28.02.2012, 14.20 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Südstadt: Schwerer Unfall am Kleeblatt

Wie die Feuerwehr mitteilt, ist es am heutigen 28. Februar 2012 gegen 13 Uhr an der Kreuzung Klee-blatt/Weststraße in der Südstadt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurden nach Feuerwehr-Angaben drei Kinder von einem Pkw angefahren.

Alle beteiligten Personen wurden von den alarmierten Notärzten und dem Rettungsdienst untersucht; insgesamt waren zwei Notärzte und drei Rettungswagen zur Hilfeleistung vor Ort. Die drei Kinder wurden vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus transportiert. Der Einsatz war nach rund einer Stunde Dauer beendet. Sobald Näheres bekannt ist, lesen Sie es hier!

Update, 28.2.2012 (15.35 Uhr): Wie gerade bei der Polizei-Pressestelle zu erfahren war, wurden die Kinder im Alter von sieben (2) beziehungsweise fünf Jahren allesamt nur leicht verletzt – zum Glück! Ohnehin, so Polizei-Sprecher Alexander Kresta gegenüber der CW, war nur eines der Kinder von dem Pkw mit dem Außenspiegel touchiert worden. Die beiden anderen Kinder kamen infolge dessen ebenso zu Fall und wurden vorsorglich mit ins Krankenhaus eingeliefert.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.