04.03.2012, 12.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Striekspöen kommen erstmals nach Cronenberg

Artikelfoto

Frontmann Paul Decker kommt mit seinen Striekspöen ein zweites Mal ins Dorf, diesmal ins Café-Restaurant Rigi-Kulm.

Frontmann Paul Decker kommt mit seinen Striekspöen ins Dorf.Sie sind in ganz Wuppertal bekannt wie ein „bunter Hund“ – und regelmäßig auf Stadtfesten anzutreffen oder im Rahmen ihrer „Clubtour“ in verschiedenen Sälen oder Gaststätten im Tal unterwegs. Am Donnerstag, 08. März 2012, kommt die beliebte Mundart-Band „Striekspöen“ dann auch erstmals in ihrer über 30-jährigen Bandgeschichte nach Cronenberg.

Frontmann und Gründungsmitglied Paul Decker und seine Mitmusiker werden ab 19 Uhr in der Partylocation „Schluffenkino“ aufspielen. Für Mundart-Fans und Freunde der gepflegten Rockmusik ein absoluter Pflichttermin!

Der Eintritt an der Berghauser Straße 60 kostet an diesem Abend 8 Euro. Karten für das Striekspöen-Konzert sind im Vorverkauf bei Lotto-Weber in der Kemmannstraße 15 oder online unter www.striekspoeen.de erhältlich.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.