Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.03.2012, 12.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Striekspöen kommen erstmals nach Cronenberg

Artikelfoto

Frontmann Paul Decker kommt mit seinen Striekspöen ein zweites Mal ins Dorf, diesmal ins Café-Restaurant Rigi-Kulm.

Frontmann Paul Decker kommt mit seinen Striekspöen ins Dorf.Sie sind in ganz Wuppertal bekannt wie ein “bunter Hund” – und regelmäßig auf Stadtfesten anzutreffen oder im Rahmen ihrer “Clubtour” in verschiedenen Sälen oder Gaststätten im Tal unterwegs. Am Donnerstag, 08. März 2012, kommt die beliebte Mundart-Band “Striekspöen” dann auch erstmals in ihrer über 30-jährigen Bandgeschichte nach Cronenberg.

Frontmann und Gründungsmitglied Paul Decker und seine Mitmusiker werden ab 19 Uhr in der Partylocation “Schluffenkino” aufspielen. Für Mundart-Fans und Freunde der gepflegten Rockmusik ein absoluter Pflichttermin!

Der Eintritt an der Berghauser Straße 60 kostet an diesem Abend 8 Euro. Karten für das Striekspöen-Konzert sind im Vorverkauf bei Lotto-Weber in der Kemmannstraße 15 oder online unter www.striekspoeen.de erhältlich.