27.03.2012, 09.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Schulschwimmen: Alle Titel gingen ins CW-Land

Artikelfoto

Wieder Stadtmeister im Schwimmen: Die Grundschule Küllenhahn. (Foto: privat)

An den Küllenhahnern führt im nassen Element kein Weg vorbei: Mit der optimalen Ausbeute von insgesamt 80 Punkten sicherte sich die überaus sportliche Grundschule Küllenhahn in der vergangenen Woche – wieder einmal – den Stadtmeistertitel. Auf dem zweiten Platz wurde es aus Cronenberger Sicht gleich doppelt spannend: Auf dem Silber-Rang landeten gleichauf die Grundschule Rottsieper Höhe sowie die Hermann-Herberts-Schule mit jeweils 71 Punkten.

Letztere sorgten nach den Wettkämpfen in der Schwimmoper dann für eine „Premiere“: 60 Jahre alt musste Sportlehrer Reiner Blum werden, um erstmals „Baden gehen“ zu müssen (ein Foto hiervon gibt es am Freitag in der gedruckten CW). Nachdem seine Schützlinge auf den Silber-Rang schwammen, wurde der Lehrer von seinen Schülern vor Freude in das kühle Nass des Elberfelder Schwimmtempels geworfen. Das hatte zuvor noch niemand geschafft…

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.