Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

22.04.2012, 17.32 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Rollhockey: RSC-Löwen nach Vorrunde auf Platz 1

Artikelfoto

Gegen den bergischen Rivalen IGR Remscheid startet der RSC am 22. September 2012 in die neue Bundesliga-Saison. Jan Velte, im Archivbild rechts, wird dann allerdings nicht mehr bei den RSC-Löwen seine raffinierten Volleys versuchen.

Durch das gestrige 11:3 gegen Remscheid sicherte sich der RSC Cronenberg nach Abschluss der Vorrunde mit 44 Punkten den ersten Tabellenplatz in der Rollhockey-Bundesliga. Dahinter landete die punktgleiche ERG Iserlohn, die mit dem wesentlich schlechteren Torverhältnis, aber vor allem wegen des schlechteren Abschneidens in den direkten Vergleichen mit den RSC-Löwen auf Platz 2 kam.

In den Play Offs bekommt es das Team von RSC-Trainer Sven Steup nun mit dem Achtplatzierten der Vorrunde, dem Valkenswaardse RC zu tun. Im ersten Play Off-Viertelfinale laufen die RSC-Löwen am 5. Mai 2012 (19 Uhr) bei den Holländern auf, das Rückspiel ist für den 12. Mai 2012 (15:30 Uhr) terminiert.

Hier nun eine Bilder-Galerie vom letzten Vorrunden-Spiel der RSC-Löwen am 21. April 2012 gegen die IGR Remscheid.

Fotogalerie zu diesem Artikel