29.04.2012, 21.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Fußball-Landesliga: CSC macht es weiter spannend

Artikelfoto

Der Cronenberger SC hat es verpasst, am nächsten Spieltag daheim aus eigener Kraft die Korken knallen lassen zu können: Am heutigen Sonntag, 29. April 2012, verloren die Grün-Weißen ihr Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Niederwenigern mit 0:1. Das entscheidende Tor für die Gastgeber, die aktuell auf Platz 13 in der Landesliga-Gruppe 1 rangieren, fiel unmittelbar vor der Pause in der 44. Minute.

Da Verfolger Rellinghausen seine Auswärtspartie bei Safakspor Oberhausen mit 2:0 (0:0) gewann, bleibt es weiter so spannend wie vor dem heutigen Spieltag: Cronenberg benötigt nach wie vor vier Punkte, um den Aufstieg in die Oberliga Niederrhein perfekt zu machen. Im kommenden Spiel am 06. Mai 2012 kann das Team von CSC-Trainer Markus Dönninghaus einen Riesenschritt Richtung Oberliga machen: Dann geht es um 15 Uhr ausgerechnet gegen den fünftplatzierten Südhöhen-Nachbarn des TSV Ronsdorf, während Rellinghausen ebenso ein schweres Heimspiel gegen den Vierten, Rot-Weiß Essen II, vor der Brust hat.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.