11.05.2012, 11.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Wartungsarbeiten: Sperrungen im Burgholz-Tunnel

Artikelfoto

Wer durch den Burgholz-Tunnel fährt, muss sich in der kommenden Woche auf Behinderungen einstellen: Der Landesbetrieb Straßen.NRW führt jeweils zwischen 8 Uhr morgens und 16 Uhr nachmittags in den L 418-Röhren zwischen Küllenhahn und Sonnborner Kreuz Routine-Wartungsarbeiten durch.

Am kommenden Montag, 14. Mai 2012, und Dienstag arbeitet der Landesbetrieb zunächst in der Nord-Röhre – in Richtung A 46 (Sonnborn) wird dann nur eine Fahrspur im Burgholz-Tunnel offen sein. Am Mittwoch, 16. Mai 2012, kommt es dann in beiden Röhren zu Einschränkungen. Donnerstag und Freitag, 17./18. Mai 2012, arbeitet der Landesbetrieb in der Süd-Röhre: In Richtung Cronenberg/Ronsdorf wird nur ein Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Bei den Wartungsarbeiten werden vor allem defekte Lampen ausgetauscht sowie Schilder und Markierungen gereinigt.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.