17.05.2012, 12.42 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Linienbus sorgte für Feuerwehr-Einsatz

Artikelfoto

Einen arbeitsreichen Mittwochmorgen, 16. Mai 2012, bescherte ein Linienbus der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg (FFC): Der WSW-Bus hatte auf seiner Linien-Fahrt eine Ölspur durch Cronenberg gezogen, sodass die Dörper Freiwilligen ab 7 Uhr zur Unterstützung der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr ausrücken mussten.

Von der Lindenallee über Kemmannstraße in der Cronenberger Ortsmitte zog sich die Ölspur über den gesamten Oberkamp bis hin zum Mastweg. Erst nach knapp drei Stunden war der Öl-Einsatz beendet.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.