21.05.2012, 09.34 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Südstadt: Übers Dach eingestiegen

Artikelfoto

Polizei_SchriftzugWaghalsig zeigten sich Einbrecher, die am vergangenen Samstag, 19. Mai 2012, in eine Dachgeschoss-Wohnung in der Südstadt eindrangen.

Zwischen 6.45 und 14.30 Uhr verschafften sich der oder die unbekannten Täter – vermutlich über das Treppenhaus – zunächst Zugang zum Dach eines fünfstöckigen Mehrfamilienhauses in der Straße „Distelbeck“. Von dort aus kletterten sie auf das Dach des Nachbargebäudes, wobei sich die Unbekannten auf dem Dach der beiden Häuser Dachziegel als Tritthilfen zurecht legten. So gelangten der oder die Einbrecher an ein verschlossenes Dachluken-Fenster einer Wohnung im 5. Obergeschoss, das sie öffneten. Mit einer Herrenarmbanduhr, mehreren Handys sowie einer Playstation verschwanden die offensichtlich schwindelfreien Täter anschließen unerkannt.

Hinweise nimmt die Polizei Wuppertal unter Telefon 0202-284-0 entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.