04.06.2012, 14.35 Uhr   |   Oliver Grundhoff   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

CSC feierte Aufstieg in die Oberliga

Artikelfoto

"Danke für eure Unterstützung!" - mit einem Transparent verabschiedete sich Landesliga-Meister Cronenberger SC von seinen Heim-Fans aus einer erfolgreichen Saison. Bereits Wochen vor dem letzten Spieltag hieß es: "Wir sind dann mal in der Oberliga!"

Am Sonntag, 3. Juni 2012, lud der Cronenberger SC (CSC) zur großen Aufstiegs-Party: Anlässlich des letzten Landesliga-Heimspiels hatten sich viele Zuschauer auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz eingefunden, um gemeinsam mit den Grün-Weißen eine rundum gelungene Landesliga-Saison 2011/12 ausklingen zu lassen. Wie berichtet, machte der Cronenberger SC bereits vor Wochen die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die neue Oberliga Niederrhein perfekt.

Nebenbei gab es zudem einen 4:1-Erfolg über den SC Velbert zu feiern. Landesliga-Torschützenkönig Nino Paland steuerte gleich drei Treffer zum Erfolg bei. Nach dem Spiel bedankten sich die Spieler von CSC-Trainer Markus Dönninghoff für die tolle Unterstützung während der Erfolgssaison. Abschied nehmen hieß es indessen für Oldie Stefan „Tom“ Töpel: Der „ewige Grün-Weiße“ hängt die Fußballschuhe an den Nagel und streifte zum letzten Mal das Trikot des CSC über.

Fotogalerie zu diesem Artikel

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.