05.08.2012, 17.24 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Oberliga-Auftakt für den CSC war nicht erfolgreich

Eine Niederlage zum Start in die Oberliga Nordrhein mussten die Fußballer des Cronenberger SC hinnehmen. Auf dem heimischen Horst-Neuhoff-Sportplatz hieß es am Ende gegen den SC 1911 Kapellen-Erft 0:2.

Die Gäste waren bereits in der 26. Spielminute durch Stephan Wanneck in Führung gegangen. Drei Minuten vor Schluss der Partie traf Georgios Madatsidis schließlich sogar noch zum zweiten Mal für die Grevenbroicher.

Die Grün-Weißen um Trainer Markus Dönninghaus belegen nach dem ersten Spieltag gemeinsam mit vier anderen Teams den 15. Tabellenplatz in der Oberliga Nordrhein. Ebenfalls nicht optimal lief es aus Wuppertaler Sicht für den WSV Borussia II: Gegen den SV Uedesheim gab es auf dem Sportplatz an der Oberbergischen Straße nur ein torloses Unentschieden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.