06.08.2012, 14.53 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Das wird eng: WSW arbeiten in der Hahnerberger Straße

Artikelfoto

Ab kommendem Mittwoch, 8. August 2012, wird es eng auf einem Teilabschnitt der Hahnerberger Straße: Jeweils in der Zeit von 9 bis 15 Uhr wechseln die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) im Abschnitt zwischen Wilhelmring und Rennbaumer Straße die Schieberkappen an Gas- und Wasserleitungen aus.

Aufgrund der WSW-Arbeiten steht dann in jeder Fahrtrichtung nur je eine Fahrspur zur Verfügung. Die Arbeiten sollen etwa drei Tage andauern.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.