13.08.2012, 11.22 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Radarkontrollen: Mittwoch ist wieder „Cronenberg-Tag“

Artikelfoto

Woche für Woche messen Polizei und Stadt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - „Tempo runter!“, heißt also die Devise!

Der Mittwoch steht auch in dieser Woche bei den wöchentlichen Radarkontrollen der Polizei im Städtedreieck ganz im Zeichen von Cronenberg: Drei der vier Tempo-Messungen am 15. August 2012 führen die Ordnungshüter „em Dorpe“ durch. Neben der Neviandtstraße in der Südstadt werden Tempo-Messungen an der Hauptstraße, im Schulweg sowie entlang der Hahnerberger Straße in Cronenberg durchgeführt. In der Südstadt wird zudem bereits am morgigen Dienstag, 14. August 2012, in der Blankstraße geblitzt.

Übrigens: In dieser Woche sind drei so genannte „Wutpunkte“ unter den Mess-Stellen, die der Polizei von Bürgern im Rahmen des Blitz-Marathons Anfang Juli 2012 vorgeschlagen wurden. Nicht in der nachfolgenden Übersicht aufgeführt sind auch diesmal die Kontrollen der Kommunen und der Autobahnpolizei sowie kurzfristige Polizei-Kontrollen, die an Unfallschwerpunkten durchgeführt werden.

Montag, 13.08.2012
Remscheid, Buchholzen
Remscheid, Solinger Straße
Wuppertal, Gennebrecker Straße
Wuppertal, Linderhauser Straße

Dienstag, 14.08.2012
Solingen, Remscheider Straße
Solingen, Focher Straße
Wuppertal, Blankstraße (Süd)
Wuppertal, Vohwinkeler Straße

Mittwoch, 15.08.2012
Wuppertal, Hauptstraße (Cro)
Wuppertal, Schulweg (Cro)
Wuppertal, Hahnerberger Straße (Cro)
Wuppertal, Neviandtstraße (Süd)

Donnerstag, 16.08.2012
Wuppertal, Jesinghauser Straße
Wuppertal, Wittener Straße
Remscheid, Höhenweg
Remscheid, Hägener Straße

Freitag, 17.08.2012
Wuppertal, Kruppstraße
Wuppertal, Nevigeser Straße
Solingen, Haaner Straße  (WP)
Solingen, Focher Straße

Samstag, 18.08.2012
Remscheid, Lenneper Straße
Solingen, Landwehrstraße

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.