07.09.2012, 16.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Fahrzeugschlange übersehen – Unfall auf der Hauptstraße

Artikelfoto

Auf 6.000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am gestrigen Donnerstag, 6. September 2012, bei einem Unfall auf der Hauptstraße entstand. Etwa in Höhe Bahnübergang hatte sich gegen 14.40 Uhr in Fahrtrichtung Hahnerberg eine Fahrzeugschlange gebildet. Eine 19-Jährige übersah das offensichtlich und fuhr mit ihrem VW Golf-Cabrio auf das „Schlusslicht“ der Schlange, einen VW-Touareg, auf. Dessen 52-jähriger Fahrer wurde ebenso leicht verletzt wie die 19-jährige Unfallverursacherin. Nach ambulanter Behandlung konnten beide das Krankenhaus jedoch wieder verlassen. Der Golf musste abgeschleppt werden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.