11.09.2012, 11.44 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Automarder auf Ersatzteil-Beschaffung?

Artikelfoto

Wenn es diese gäbe, dann würde diese Meldung wohl in die Polizei-Rubrik „Kuriositäten“ gehören: In der Nacht zum Samstag vergangener Woche, 8. September 2012, wurde an einem im Bereich Wilhelmring/Am Köhler abgestellten Audi A 4 eines 22-Jährigen die linke Blinker-Anzeige ausgebaut und gestohlen. Ob sich der oder die Täter auf diese Weise günstig Ersatzteile für das eigene Fahrzeug beschafften, ist unbekannt. Fest steht aber, dass der oder die Automarder zwischen 3 Uhr in der Nacht und 10 Uhr am Samstagmorgen am Werk gewesen sein müssen.

Hinweise zu dem Blinker-Klau nimmt die Polizei unter Telefon 0202-247 13 90 (Cronenberg) oder 0202-284-0 (Präsidium) entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.