23.09.2012, 16.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer“: Mehrere Kontrollen im „Dorf“ und der Südstadt

Artikelfoto

Woche für Woche messen Polizei und Stadt an ausgewählten Straßen die gefahrenen Geschwindigkeiten - „Tempo runter!“, heißt also die Devise!

Wie schon in unserer aktuellen Print-Ausgabe berichtet, hat sich die Polizei in der kommenden Woche für ihre turnusmäßigen Geschwindigkeitskontrollen im Städtedreieck gleich eine ganze Reihe an Messstellen in Cronenberg beziehungsweise der Elberfelder Südstadt vorgenommen. Achtmal werden sich die Ordnungshüter im Zeitraum vom 24. bis zum 30. September 2012 allein im CW-Land mit ihren Radargeräten auf die Lauer legen, um Rasern auf die Spur zu kommen.

Wo die Tempo-Kontrolleure in Wuppertal, Remscheid und Solingen im einzelnen „blitzen“, ist der nachfolgenden Übersicht zu entnehmen. Die hervorgehobenen Kürzel „Süd.“ und „Cro.“ weisen dabei auf Radarkontrollen in der Südstadt beziehungsweise in Cronenberg hin. Wie immer sind die Geschwindigkeitskontrollen der Kommunen und der Autobahnpolizei sowie kurzfristig angesetzte Polizei-Kontrollen an Unfallschwerpunkten dabei nicht aufgeführt.

Montag, 24.09.12
Remscheid, Nordstraße
Remscheid, Hägener Straße
Wuppertal, Westfalenweg
Wuppertal, Nevigeser Straße

Dienstag, 25.09.12
Wuppertal, Viehhofstraße (Süd.)
Wuppertal, Schwarzer Weg (Süd.)
Solingen, Schwarze Pfähle
Solingen, Remscheider Straße

Mittwoch, 26.09.12
Wuppertal, Cronenberger Straße (Süd.)
Wuppertal, Schulweg (Cro.)
Solingen, Schwarze Pfähle
Solingen, Beethovenstraße

Donnerstag, 27.09.12
Solingen, Wermelskirchener Straße
Solingen, Burger Landstraße
Wuppertal, Viehhofstraße (Süd.)
Wuppertal, Hauptstraße (Cro.)

Freitag, 28.09.12
Wuppertal, Blankstraße (Süd.)
Wuppertal, Düsseldorfer Straße
Remscheid, Wermelskirchener Straße
Remscheid, Burger Straße

Sonntag, 30.09.12
Wuppertal, L 74 (Cro.)
Solingen, Mangenberger Straße

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.