06.10.2012, 14.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer“ in der nächsten Woche am Hahnerberg und Oberheidt

Artikelfoto

Mit Blitzer-Marathons und wöchentlichen Kontrollen will die Polizei auch 2014 im Städtedreieck weiter Druck auf Temposünder machen.

Sowohl an der Oberheidter Straße wie auch an der Hahnerberger Straße sollten sich Autofahrer in der Woche vom 8. bis zum 14. Oktober 2012 ganz besonders an die dort geltenden Geschwindigkeitsbegrenzungen halten. Denn dort wird auch in der 41. Kalenderwoche wieder von der Polizei in Wuppertal „geblitzt“. Die Oberheidter Straße wird dabei am Mittwoch, 10. Oktober 2012, als sogenannter „Wutpunkt“ (diese sind in der nachfolgenden Übersicht mit „WP“ gekennzeichnet) unter die Lupe genommen, am Freitag, 12. Oktober 2012, beziehen die Ordnungshüter mit dem Radarmessgerät dann Station an der Hahnerberger Straße.

Im Rahmen der regelmäßigen Geschwindigkeitsüberwachungen wird die Polizei an den Stellen „blitzen“, die nachfolgend terminiert sind. Nicht aufgeführt sind dabei die Kontrollen der Kommunen und der Autobahnpolizei, zudem sind auch kurzfristig angesetzte Kontrollen an Unfallschwerpunkten nicht in der Übersicht enthalten.

Montag, 08. Oktober 2012
Wuppertal, Germanenstraße
Wuppertal, Löhrerlen
Remscheid, Lenneper Straße
Remscheid, Remscheider Straße

Dienstag, 09. Oktober 2012
Wuppertal, Dahler Straße
Wuppertal, Jesinghauser Straße
Solingen, Aufderhöher Straße
Solingen, Landwehrstraße

Mittwoch, 10. Oktober 2012
Wuppertal, Oberheidter Straße (Cro., WP)
Wuppertal, Uellendahler Straße
Remscheid, Solinger Straße
Solingen, Eschbachstraße

Donnerstag, 11. Oktober 2012
Wuppertal, Kruppstraße
Wuppertal, Nevigeser Straße
Solingen, Friedrichstraße (WP)
Solingen, Kotter Straße

Freitag, 12. Oktober 2012
Wuppertal, Hahnerberger Straße (Cro.)
Wuppertal, Viehhofstraße
Remscheid, Ringstraße
Remscheid, Remscheider Straße (WP)

Samstag, 13. Oktober 2012
Solingen, Focher Straße
Solingen, Schwarze Pfähle

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.