26.10.2012, 18.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Bergische Museumsbahnen fahren zum Finale gleich doppelt

Artikelfoto

Die Bergischen Museumsbahnen beenden am Wochenende ihr Fahrjahr 2012, fahren aber zum Finale anlässlich des Brückenfests gleich am Samstag sowie am Sonntag. Natürlich unterbrechen die Cronenberger Straßenbahner ihren "Winterschlaf" auch in diesem Jahr zu ihren traditionellen Nikolausfahrten am 8. und 9. Dezember 2012.

Als „Höhepunkt“ des Jahres 2012 bimmeln an diesem Wochenende die Trams der Bergischen Museumsbahnen (BMB) an gleich zwei Tagen durch das Kaltenbachtal. Denn anlässlich des Müngstener Brückenfestes findet der letzte Fahrtag sowohl am morgigen Samstag, 27. Oktober 2012,  wie auch am folgenden Sonntag statt, bevor die Cronenberger Museumsbahner wieder in die Winterpause gehen.

Der Startschuss zu den Fahrten der historischen Trams fällt wie immer jeweils um 10.40 Uhr am BMB-Betriebshof an der Kohlfurther Brücke. Anschließend bimmeln die Straßenbahnen im Halbstundentakt durch das Kaltenbachtal. Die letzte Fahrt geht jeweils um 17.40 vom Greuel zurück ins Tal.

Weitere Informationen gibt es online unter bmb-wuppertal.de. Hier können übrigens auch schon die Karten für die Fahrten des Nikolausexpress am 8. und 9. Dezember 2012 gebucht werden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.