09.11.2012, 10.54 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Ersatz-Bürgerbus fährt wieder durchs „Dorf“

Zumindest der Ersatz ist wieder unterwegs: Der Bürgerbus-Verein Cronenberg hat seinen Verkehr durchs Dorf wieder augenommen. Die Öffnungsautomatik der Einstiegstür des Ersatzbusses ist zwar weiterhin defekt, nun öffnen die Bürgerbus-Fahrer halt von Hand den Einstieg für ihre Fahrgäste  – Hauptsache, der Dörpi-Ersatz ist wieder unterwegs!

Bald zwei Wochen, nachdem der „richtige“ Bürgerbus mit einem neuerlichen Motorschaden in die Werkstatt geschleppt werden musste, steht offenbar noch immer nicht fest, wann der Schaden behoben sein wird. Der Bürgerbus-Verein vermutet, dass die Nockenwelle des erst im Frühjahr 2012 ersetzten Motors defekt ist.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.