21.11.2012, 15.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Handy wurde gestohlen, Hund war aber nur „geflüchtet“

Artikelfoto

Als eine Frau am vergangenen Freitag, 16. November 2012, nach ihrem Einkauf in einem Discounter an der Hahnerberger Straße gegen 17.30 Uhr zu ihrem Pkw auf dem Parkplatz zurückkehrte, waren ihr Hund und ihr Handy verschwunden, die sie in dem Citroen Berlingo zurückgelassen hatte.

Wie sich bei der Aufnahme des Diebstahls durch die Polizei herausstellte, war aber offenbar nur das Handy geklaut – der Vierbeiner tauchte jedenfalls plötzlich wieder auf. Vermutlich hatte die Berlingo-Fahrerin vergessen, ihr Fahrzeug abzuschließen und der Hund war den Handy-Dieben aus dem Fahrzeug entwischt. Hinweise an die Polizei Cronenberg unter Telefon 0202-247 1390.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.