23.11.2012, 16.00 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Südstadt: Die Südstraße wird für 14 Tage zur Einbahnstraße

Artikelfoto

Im Zuge der Vorarbeiten für den Umbau des Döppersbergs wird die Südstraße ab dem kommenden Montag, 26. November 2012, im unteren Teilbereich zur Einbahnstraße. Konkret ist der Abschnitt zwischen der Einfahrt zur Sparkassen-Garage und der B7-Brücke ab dann für etwa 14 Tage nur in Richtung Wall befahrbar. Bergwärts aus dem Tal in Richtung Schwimmoper ist die Südstraße während der Arbeiten erst hinter der Einmündung zum Sparkassen-Parkhaus frei.

Eine Umleitung wird ausgeschildert. Grund für die circa 14-tägige Einbahnstraßen-Regelung sind Arbeiten an Datenkabeln. Diese müssen zur Vorbereitung weiterer Arbeiten am Döppersberg umgelegt werden.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.