01.12.2012, 12.35 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Auf geht’s! Der 8. Küllenhahner Advent ist eröffnet

Artikelfoto

Sie haben "fertig"! Die Helfer des 8. Küllenhahner Advents freuen sich nun auf die Besucher mit Glühwein-Durst und Adventswürstchen-Hunger...

Die Grillkohle für die Adventswürstchen glüht, der Glühwein ist angesetzt, die Kunsthandwerker in der Pandelschen Fabrik sowie bei Bedachungen Hüttemann haben ihre Stände vorbereitet, die Adventsausstellung bei Blumen Balewski steht ohnehin und nicht zuletzt hat auch „Hobby“-Schmied Volker Diederichs seine mobile Esse angefeuert – vor wenigen Minuten ist der Küllenhahner Advent an den Start gegangen.

Die achte Auflage des gemeinsamen Winterfests des Bürgervereins Küllenhahn und der Cronenberger Woche bietet an vier Schauplätzen viele Geschenkideen, jede Menge Schönes fürs (adventliche) Heim sowie Essen und Trinken für jeden Geschmack – bis 20 Uhr sind Sie zu einem Adventsbummel herzlich willkommen! Wem das alles nicht alles reicht, für den gibt’s noch ein „Extra“ oben drauf: Gegen 19.15 Uhr werden die Feuerwerker von Schmitz Pyrotechnik ans Werk gehen und es krachen und leuchten lassen: Das CW-Feuerwerk wird die Küllenhahner Adventsmeile in spektakuläre Leuchteffekte tauchen – da kommt am ersten Adventssamstag schon einmal Silvester-Feeling auf, da wird sich der eine oder die andere beim Anstoßen mit einer Tasse Glühwein schon einmal „Frohes Neues“ wünschen…

Also, auf ein Neues zum achten Küllenhahner Advent – wer aber noch einen letzten Leo-Adventskalender ergattern möchte, sollte sich nicht zu lange Zeit lassen: Der Vorrat am Glühwein-Stand für der Pandelschen Fabrik ist knapp bemessen – und schließlich geht ja heute das erste Türchen auf…

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.